Neue Case Study: hahn IT setzt auf G DATA Managed Endpoint Security

In: Allgemein / Software | Schreibe einen Kommentar

Mit der zunehmenden Digitalisierung steigt die Bedrohungslage für Unternehmen: Jedes weitere Smartphone oder Tablet für die Mitarbeiter ist ein weiterer Angriffspunkt für kriminelle Hacker, die mobile Endgeräte unterwegs – z.b. in ungesicherten Netzen – gezielt attackieren. In dieser aktuellen Case Study erfahren Sie, wie die hahn IT aus Schwaig bei Nürnberg mit G DATA Managed Endpoint Security nicht nur ihre Unternehmenskunden stationär und mobil optimal absichert, sondern dabei auch noch den Gesamtaufwand deutlich reduzieren konnte.

Managed Endpoint Security: zentrale Verwaltung, skalierbare Umsätze

Als Managed Service Provider hält G DATA Managed Endpoint Security für Sie eine Vielzahl attraktiver Lösungen bereit, mit denen Sie Ihr Portfolio um effiziente, innovative Security-Software ergänzen können. Profitieren Sie von:

  • Kalkulierbaren, regelmäßigen Einnahmen
  • Geringeren Zahlungen dank monatlicher Abrechnung
  • Flexiblen Reaktionsmöglichkeiten auf Kundenbedürfnisse und Fluktuationen im Unternehmen
  • Individuellen Preis-Kalkulationsmöglichkeiten bei Ihren Kunden
  • Spürbarer Zeitersparnis dank zentraler Administration
  • Intuitiv erfassbarer Remote-Kontrolle Ihrer Kundeninstallationen

Lassen Sie sich diese attraktiven Vorteile nicht entgehen! Informieren Sie sich weiterführend hier und kontaktieren Sie uns am besten noch heute – via E-Mail oder Telefon (+49 6441 67118-553) und wir leiten gemeinsam mit Ihnen die nächsten Schritte ein!

Jetzt kommentieren