EBERTLANG-Infotalk: „Managed Services sind die Gegenwart, nicht die Zukunft!“

In: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Die Vorteile von Managed Services, also zentral verwalteten und zur Verfügung gestellten Dienstleistungen, liegen auf der Hand: planbare und wiederkehrende Umsätze für IT-Dienstleister und ein IT-Service, der im Hintergrund stattfindet mit transparenten Kosten für den Kunden. Dennoch stehen weiterhin sehr viele Dienstleister gerade erst vor dem Sprung zum Managed Service Provider und planen derzeit für die Zukunft den Umbau ihres Portfolios. Doch ist diese Strategie noch zeitgemäß?

„Managed Services sind die Gegenwart, nicht die Zukunft!“

In unserer aktuellen Ausgabe des EBERTLANG-Infotalks sprechen wir genau darüber mit IT-Profi Torsten Rehberg, Inhaber von todo IT Service aus Aachen. Sein klarer Standpunkt: „Managed Services sind die Gegenwart, nicht die Zukunft!“ Im Interview erklärt er, wie sein Unternehmen erfolgreich als Managed Service Provider mit dem MSP-Programm des Security-Herstellers ESET arbeitet und welche bedeutenden Vorteile aus wirtschaftlicher Sicht der Absprung von der klassischen Feuerwehr-IT ihm und seinen Kunden bietet.

Testen Sie das ESET MSP-Programm

Wie geht’s weiter? Möchten Sie mehr erfahren und von den Vorteilen des ESET MSP-Programms profitieren? Kontaktieren Sie uns, wir besprechen gerne Ihr persönliches Szenario mit Ihnen! Weitere Informationen finden Sie zudem kompakt zusammengefasst in diesem PDF.

Falls Sie die Lösungen von ESET zunächst einmal unverbindlich kennenlernen möchten, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an unserem kostenlosen Webinar!

Jetzt kommentieren