Neues von ESET: ERA 6.4 für eine noch einfachere Installation und Verwaltung

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Mit dem ESET Remote Administrator haben Sie einen Überblick über das gesamte Netzwerk und verwalten alle Installationen der vielfach ausgezeichneten Sicherheitslösung ESET zentral über diese einzigartige Webkonsole. Mit der Generation 6.4 wartet ERA nun mit neuen Features auf, die es für Systemadministratoren noch einfacher machen, sämtliche ESET-Anwendungen mit einer Anwendung zu betreuen.

blog-eset1

Mit ERA 6.4 sind Installationen, Deployment und simultane Rollouts noch einfacher und schneller vorzunehmen. Dank dieser neuen Features reduziert sich der Arbeitsaufwand bei der Installation und Verwaltung noch weiter:

  • Post Installation Wizard für einfaches Deployment von Endpoints, Lizenzen und Policies
  • All-in-one-Installationspaket zur gleichzeitigen Verteilung der Agents und der Endpoint-Antivirenlösung
  • vereinfachtes Rollout auf Mobiltelefonen
  • überarbeitete Installationsroutine und Zugriff auf Hilfedaten sowie HowTo-Videos
  • als VM lässt sich die ERA Appliance nun auch unter CentOS 7 betreiben

Mit ERA 6.4 straffen Sie den Arbeitsablauf bei der Installationsbetreuung und reduzieren dank der zentralisierten Verwaltung auch den Zeitaufwand enorm. So schaffen Sie sich neue Freiräume für umsatzstärkere Projekte. Verzichten Sie nicht auf diesen Vorteil!

In unserem Webinar haben Sie die Möglichkeit, sich live von den Vorteilen des ESET Remote Administrator zu überzeugen – melden Sie sich jetzt an, kostenlos und unverbindlich! Natürlich stehen wir Ihnen bei Fragen auch gern persönlich via E-Mail oder Telefon (+49 (0)6441 67118-510) zur Verfügung.

Unser Tipp
Sie haben ERA 6 bereits im Einsatz, möchten die Konsole aber noch effektiver nutzen und wissen, wie Sie deren Potential voll ausschöpfen können? All das erfahren Sie in der ESET Technikschulung: Dort werden Sie im Umgang mit der Konsole geschult, können alle Funktionen in einer Testumgebung selbst ausprobieren und sich mit Ihren Fragen direkt an die ESET-Experten wenden. Melden Sie sich jetzt an!

 

Jetzt kommentieren