BackupAssist 9.4 – jetzt mit Site Controller-Funktionalität in der Desktop-Version

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Intuitiv, nutzerfreundlich, übersichtlich – der MultiSite Manager von BackupAssist, einer der beliebtesten Datensicherungslösungen weltweit, bietet Ihnen stets einen zentralen und umfassenden Überblick über all Ihre Kundeninstallationen. Mit der jetzt veröffentlichten Version 9.4 der Backup-Lösung aus dem Hause Cortex I.T. wird dieses Feature für Nutzer der Client-Version BackupAssist for Desktop nochmals stark verbessert. Denn ab sofort können Sie auch kleinere Kundenumgebungen ohne Server übersichtlich im MultiSite Manager abbilden. Die zentrale Verwaltungskonsole lässt sich somit optimal zur zeit- und kostensparenden Administration Ihrer kompletten BackupAssist-Installationen verwenden.

Ab sofort haben Sie auch die Möglichkeit, solche Benutzer-Accounts einzurichten, deren Zugriff auf ausgewählte Sites beschränkt ist. Gleichermaßen lässt sich auf Wunsch der Versand von E-Mail-Berichten mit Backup-Ergebnissen auf diese ausgewählten Sites beschränken.

Version 9.4 von BackupAssist bietet zudem vollständigen Support für Microsoft SQL-Server 2016. Dies umfasst alle Backup- und Wiederherstellungsmöglichkeiten, wie in den vorherigen SQL-Versionen auch. Eine Liste aller Neuerungen der Version 9.4 finden Sie hier.

Übrigens: Sollten Sie noch BackupAssist v7 einsetzen, beachten Sie bitte, dass der Support für die 7er-Versionen am 30. September 2016 eingestellt wird. Danach stehen beispielsweise keine weiteren Sicherheitsupdates oder technische Unterstützung vom Hersteller mehr zur Verfügung. Alles Weitere zum Support-Ende erfahren Sie hier.

Kostenloses NFR-Paket im Wert von über 1.000€

Sie möchten sich direkt von BackupAssist überzeugen? Mit dem kostenlosen NFR-Paket haben Sie die Möglichkeit, die Lösung inklusive MultiSite Manager ein Jahr lang in Ihrem Unternehmen mit vollem Funktionsumfang einzusetzen. Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon unter +49 6441 67118-550 oder via E-Mail – wir informieren Sie gerne über Ihre Möglichkeiten!

Weitere Informationen zu BackupAssist erhalten Sie übrigens auch in unserem regelmäßigen Webinar – natürlich kostenlos und unverbindlich!

Jetzt kommentieren