BackupAssist 9.1 mit vollständiger Windows 10-Unterstützung

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Noch schnellere Backups, zusätzliche Funktionen zur Sicherung und zeitnahen Wiederherstellung virtueller Maschinen sowie bootfähige Backup-Medien – mit der Veröffentlichung von Version 9 vor einigen Wochen hat die beliebte Backup-Software BackupAssist in Sachen Leistungsfähigkeit und Bedienkomfort erneut Maßstäbe gesetzt. Nun dürfen Sie sich bereits über die nächste Weiterentwicklung freuen: BackupAssist 9.1 ist da und bietet unter anderem eine komplette Unterstützung für Windows 10.

BackupAssist 9.1

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

Auch der optional erhältliche MultiSite Manager, das Web-Interface für ein zentrales, leistungsfähiges Remote-Management von Backups, ist ab sofort in Version 9.1 erhältlich.

Das sind die Neuerungen im BackupAssist MultiSite Manager:

  • Vollständige Windows 10-Unterstützung
  • Gleichzeitige Aktualisierung von mehreren BackupAssist-Installationen auf eine neuere Version im Kundennetzwerk
  • Remote-Installation von BackupAssist auf Systemen, auf denen noch kein BackupAssist installiert ist

Sie möchten BackupAssist und den MultiSite Manager mit vollem Funktionsumfang testen? Gerne informieren wir Sie über den Bezug einer NFR-Version – rufen Sie uns dazu einfach unter +49 6441 67118-550 an. Weitere Informationen zur beliebten Backup-Lösung erhalten Sie übrigens auch in unseren regelmäßigen Webinaren – kostenlos und unverbindlich!

Noch bis 30. November 2015 bieten wir Ihnen außerdem 25% Zusatzrabatt bei der Erneuerung von abgelaufenen BackupAssist-Lizenzen. Ihre Vorteile liegen klar auf der Hand: Ihre Kunden profitieren vom größeren Funktionsumfang und der besseren Leistungsfähigkeit der aktuellen Version und Sie als Fachhändler von der Möglichkeit zur zentralen Administration, einfacherem Support und einer satten Zusatzmarge!

Jetzt kommentieren