Heartbleed? Der MDaemon Messaging Server ist sicher!

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Es ist einer der schwerwiegendsten Bugs, der seit Bestehen des Internets gefunden wurde – der sogenannte Heartbleed-Bug. Der Programmierfehler gefährdet offenbar die Verschlüsselung, Schlüssel und Daten via OpenSSL gesicherter Verbindungen und ermöglicht das Auslesen von Speichern der Gegenstelle – angesichts der weiten Verbreitung der OpenSource-Bibliothek eine echte Hiobsbotschaft.

Wir haben jedoch mehr als beruhigende Nachrichten für Sie: Von diesem gefährlichen Bug sind zwar viele Mailserver sowie Maildienste betroffen – nicht aber der MDaemon Messaging Server und das Plug-in SecurityGateway. Seit fast zwanzig Jahren sind die Produkte von Alt-N Technologies für ihre hohen Sicherheitsstandards bekannt, die jetzt einmal mehr zum Tragen kommen: Da MDaemon und SecurityGateway eine SSL-Bibliothek von Microsoft nutzen, können Administratoren und Anwender bezüglich ihrer Datensicherheit unbesorgt sein.

Bewahren Sie sich und Ihre Kunden vor solchen Hiobsbotschaften und setzen Sie auf die sichere Mailserver-Technologie des MDaemon Messaging Servers – Ihre kostenlose Testversion finden Sie hier! Alle Vorteile des MDaemon stellen wir Ihnen selbstverständlich auch in unserem kostenlosen Webinar vor.

Übrigens: Wenn Sie wissen möchten, ob andere von Ihnen genutzte Anwendungen oder Websites von der Sicherheitslücke „Heartbleed“ betroffen sind, können Sie es hier testen!

Jetzt kommentieren