BackupAssist 7.4.1 ermöglicht gleichzeitige SQL- und Exchange-Backups

In: Software | Schreibe einen Kommentar

BackupAssist, die zuverlässige und flexible Backup-Lösung für Microsoft Windows, ist heute in Version 7.4.1 erschienen. Neben einigen Verbesserungen enthält die aktuelle Version zwei wichtige Neuerungen: So kann ab sofort ein reduzierter Bericht an die Centralized Monitoring Console (CMC) übermittelt werden, der ausschließlich Auskunft über Erfolg bzw. Misserfolg der Backup-Jobs gibt sowie die notwendigsten Informationen bereitstellt. Dies spielt vor allem für Rechtsanwälte, Ärzte und Notare, die aus datenschutzrechtlichen Gründen keine umfassenden Reports übertragen möchten, eine bedeutende Rolle. Die zweite wichtige Neuerung betrifft SQL- und Exchange-Backups: Mit der neuen Version ist es nämlich nun möglich, Backup-Jobs dieser Server gleichzeitig mit System- und Datei-Backups sowie Datei-Archivierungen auszuführen.

Inhaber einer Aktualisierungsgarantie können wie gewohnt kostenlos die neue Version downloaden.

Sie kennen BackupAssist noch nicht? In unserem 30-minütigen Webinar zeigen wir Ihnen alle Vorteile der flexiblen und sicheren Backup-Lösung für Microsoft Windows.

Weiterführende Informationen zu BackupAssist sowie eine kostenlose Testversion finden Sie zudem hier.

Jetzt kommentieren