Goldwettbewerb 2013: Siegerlächeln und Geheimtipps

In: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

10 Wochen lang kämpften beim EBERTLANG-Goldwettbewerb 2013 mehr als 1.500 Teilnehmer mit Bestellungen zu BackupAssist, MailStore Server, MDaemon Messaging Server, yourMAIL und den EBERTLANG-Services um Goldgewinne im Wert von über 15.000 Euro, jetzt stehen die Sieger fest: In einem Kopf-an-Kopf-Rennen um Goldbarren- und münzen konnte sich intraservice.at aus Tirol gegen das Berliner IT-Beratungsunternehmen GAP mbH und die Trierer save IT first GbR durchsetzen. Der Sieger durfte sich über einen ganz besonderen Hauptpreis freuen: eine Sammlergoldmünze im Wert von über 5.000 Euro.

Grund genug für Steffen Köhler, Teamleiter Technical Support bei EBERTLANG, den Gewinn persönlich an intraservice.at-Geschäftsführer Martin Nigg zu überreichen und ihm im Interview sein Siegerrezept zu entlocken:

„Da passt einfach alles!“

Steffen Köhler (rechts), Teamleiter Technical Support bei EBERTLANG, überreicht dem glücklichen Gewinner Ing. Martin Nigg (links), intraservice.at, die 5.000-Euro-Goldmünze.

Herr Nigg, Sie konnten sich dieses Jahr gegen mehr als 1.500 Teilnehmer beim EBERTLANG-Goldwettbewerb durchsetzen. Welche Strategie hat Ihnen zum Sieg verholfen?

„Es freut uns natürlich sehr, dass wir es diesmal ganz nach oben aufs Stockerl geschafft haben – das war ein toller Start ins neue Jahr. Unser Geheimnis ist ein ganz einfaches: Wir setzen zahlreiche Lösungen aus dem EBERTLANG-Portfolio ein, da diese sich hervorragend ergänzen – so können wir unseren Kunden ein Rundum-sorglos-Paket von genau dem Distributor anbieten, dem wir voll und ganz vertrauen. Dass das am Ende zum Sieg reichen sollte, macht uns natürlich besonders stolz.“

Was schätzen Sie an der Zusammenarbeit mit EBERTLANG besonders?

„Wir sind jetzt seit über 12 Jahren Fachhandelspartner von EBERTLANG und haben uns immer gut betreut gewusst – egal ob vertrieblich oder technisch. Bei EBERTLANG werden niemals leere Versprechen gemacht, hier zählt noch die Handschlagmentalität. Dazu kommt, dass die Software optimal ausgewählt ist – da passt einfach alles!“

Was sagen Sie dazu, dass man in diesem Jahr auch mit den EBERTLANG-Services Punkte sammeln konnte?

„Eine sehr gute Idee. Dass die Services zu den Punkten im Goldwettbewerb beigetragen haben, belohnt vor allem die Partner, die sich aktiv weiterbilden und viel Wert auf das eigene Dienstleistungsangebot legen – so wie wir. Genau in diesem Bereich unterstützt EBERTLANG uns einfach optimal.“

Ein großes Dankeschön!

Nach diesen Worten bleibt uns nur, zu sagen: Herzlichen Dank allen 1.511 Teilnehmern des Goldwettbewerbs für den überwältigenden Zuspruch und die große Verbundenheit – das ehrt uns sehr. Wir freuen uns auf die Goldjagd 2014!

Jetzt kommentieren