Trendthema E-Mail-Verschlüsselung – mit dem MDaemon Messaging Server schon lange möglich

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Im letzten Jahr haben viele deutsche E-Mail-Anbieter angekündigt, ab April dieses Jahres nur noch auf verschlüsselte Verbindungen setzen zu wollen – vor allem im Zuge der Aufregung um die Geheimdienst- und Ausspähskandale des vergangenen Jahres eine nachvollziehbare und logische Maßnahme.

Die Verschlüsselung durch das Secure Sockets Layer-Protokoll (SSL) ist eine der meistgenutzten Möglichkeiten, E-Mail-Verbindungen zu sichern. Dabei werden diese mittels eines vertrauenswürdigen Zertifikats sowie einer asymmetrischen Verschlüsselung aufgebaut. So können Sie sich vor dem Zugriff Dritter, die den Datenverkehr abhorchen, sicherer fühlen.

Diese Sicherheitstechnologien, die sich erst jetzt bei vielen E-Mail-Anbietern durchsetzen, sind mit dem MDaemon Messaging Server bereits seit langem nutzbar. Der E-Mail- und Groupware-Server aus dem Hause Alt-N Technologies ermöglicht Administratoren schon seit über 10 Jahren die Nutzung des SSL-Protokolls und steht für höchste Sicherheitsstandards. Funktionen zur Zertifizierung von Nachrichten sowie die Anwendung zuverlässiger Inhalts- und Spamfilter sind nur einige Beispiele seiner umfangreichen Schutzmechanismen.

MDaemon bietet Ihnen die Möglichkeiten – lassen Sie Ihre E-Mail-Kommunikation also nicht unverschlüsselt! Sie möchten gerne mehr über dieses Thema erfahren? Unser MDaemon-Experte gibt Ihnen in unserer Online-Veranstaltung „Meet the Geek: DomainKeys und Verschlüsselung mit MDaemon“ hilfreiche Tipps & Tricks mit an die Hand – online in nur 90 Minuten.

Sichern Sie sich für den kommenden Termin am 14.01. um 10.00 Uhr am besten direkt einen der letzten Plätze und seien Sie beim Trendthema E-Mail-Verschlüsselung viele Schritte voraus!

Sie kennen den MDaemon Messaging Server noch nicht? In unserem kosenlosen, 30-minütigen Webinar „MDaemon Messaging Server: Chancen, Nutzen, Mehrwert!“ erfahren Sie alles Wissenswerte direkt von unserem Produktmanager.

Weitere Informationen sowie eine kostenlose Testversion des Mail- und Groupwareservers finden Sie hier.

Jetzt kommentieren