Für ungestörte Feiertage ohne Backup-Jobs

In: Tipps & Tricks | Schreibe einen Kommentar

Bleiben Ihre  Büros über die Feiertage geschlossen? Wollen Sie ein ungestörtes Fest erleben? Dann sollten Sie die Backup-Jobs während dieser Zeit deaktivieren, denn die Dateien Ihrer Firmenrechnern ändern sich in dieser Zeit bestimmt nicht. Nichts wäre schließlich ärgerlicher, als an Weihnachten eine USB-Festplatte in Ihrer Firma wechseln zu müssen.

In BackupAssist, der einfachen und zuverlässigen Backup-Lösung für Microsoft Windows, können Sie mit nur wenigen Klicks Backup-Jobs über die Feiertage deaktivieren. Und so einfach geht es:

  1. Starten Sie BackupAssist und gehen Sie auf Backup-Jobs verwalten. Wählen Sie den Backup-Job aus und klicken Sie auf Bearbeiten.
  2. Anschließend wählen Sie den Kalender auf der linken Seite aus.
  3. Mit dem rechten Mausklick auf einen Tag im Kalender können Sie für diesen Tag das entsprechende Backup abbrechen.
  4. Es erscheint ein Dialogfeld, in dem Sie den Grund für die Deaktivierung eintragen können.
  5. Nachdem Sie einen Grund eingetragen haben, bestätigen Sie mit OK.
  6. Das Feld im Kalender wird nun ausgegraut dargestellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Vorgang können Sie für andere Tage beliebig wiederholen. Das Deaktivieren von Backup-Jobs eignet sich nicht nur hervorragend für Feiertage, sondern auch für Netzwerkwartungen.

Weiterführende Informationen zu BackupAssist sowie eine kostenlose Testversion finden Sie hier.

Jetzt kommentieren