Mobiler Zugriff auf das E-Mail-Archiv – mit MailStore Server kein Problem!

In: Tipps & Tricks | Schreibe einen Kommentar

MailStore Server ist eine umfassende und durch unabhängige Wirtschaftsprüfer zertifizierte Lösung zur modernen E-Mail-Archivierung und zeichnet sich aus durch eine leistungsstarke Technologie, kombiniert mit einfachster Bedienung sowie niedrigen Kosten.

Die Möglichkeit des mobilen Zugriffs auf das E-Mail-Archiv ist eines der vielen Highlights der Archivierungslösung. Ob über iPhone und iPod touch oder über Android-Geräte, Sie können jederzeit und ortsunabhängig das MailStore-Archiv abrufen. Dazu stehen grundsätzlich zwei Möglichkeiten zur Verfügung: die Verwendung eines E-Mail-Clients oder der Zugriff über einen Webbrowser.

Soweit „MailStore Mobile Web Access“ bereits aktiviert und konfiguriert wurde, können Sie ganz unkompliziert mittels Webbrowser auf das Archiv zugreifen. Dazu rufen Sie eine individuelle Internetadresse auf, die den Namen oder die IP-Adresse des Rechners enthält, auf dem der MailStore Server installiert wurde. Sofern keine anderweitigen Einstellungen vorgenommen wurden, handelt es sich dabei um folgende URLs:

http://<servername>:8461/m

https://<servername>:8462/m

Dort können Sie sich anschließend über eine Anmeldemaske mit Benutzername und Kennwort einloggen.

Bei der Verwendung eines E-Mail-Clients zum Zugriff auf das MailStore-Archiv ergeben sich leichte Unterschiede zwischen den Betriebssystemen iOS und Android. In beiden Fällen muss zunächst der in MailStore Server integrierte IMAP-Server aktiviert und konfiguriert werden und ein weiteres Konto zu Ihrem E-Mail-Client hinzugefügt werden.

Die genaue Anleitung zur Einrichtung des E-Mail-Kontos auf iPhone oder iPod touch finden Sie hier.

Der gleiche Vorgang für Android-Geräte ist hier beschrieben.

Möchten Sie mehr über MailStore Server im Allgemeinen erfahren? Dann empfehlen wir Ihnen unsere kostenlosen Webinare sowie die Nutzung einer kostenlosen Testversion, die hier erhältlich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.