Ebertlang Ebertlang

Kneten, schwitzen, backen – die EBERTLANG-Belegschaft im Plätzchenduell

17. Dezember 2012 In: Hinter den Kulissen, Arbeiten bei EBERTLANG

Gen Jahresende pflegen wir bei EBERTLANG mittlerweile alljährlich hausgemachte Traditionen – neben unserem klassischen Goldwettbewerb zählt dazu auch unser Plätzchenduell.

In diesen Tagen war es nun zum dritten Mal so weit: In der letzten Woche haben unsere Mitarbeiter – von der Azubine bis zum Geschäftsführer – in Zweier-Teams geknetet, geschwitzt und gebacken, um die besten Weihnachtsplätzchen zu kreieren. Insgesamt neun Teams wollten sich dabei die Gunst der Jury sichern.

Am Freitag war dann Stunde der Wahrheit: Die Jury trat zusammen, verkostete und fällte ihr Urteil. Dabei war es so spannend wie noch nie in der EBERTLANG-Plätzchenduell-Geschichte, denn gleich 4 Plätzchen hatten Chancen auf den Sieg.

Letztlich setzten sich aber die Marzipan-Nüsschen von Steffen Ebert und Manuel Bauer als Erster sowie die Liebesküsse von Agnes Bergk und Karina Tremmel auf Platz zwei durch.

Die beiden Gewinner-Teams dürfen sich über denselben Preis freuen: Sie bilden gemeinsam mit unserer Köchin Gudrun im nächsten Jahr die Jury.

Wir freuen uns auf das Plätzchenduell 2013!

3 replies on “Kneten, schwitzen, backen – die EBERTLANG-Belegschaft im Plätzchenduell”

[…] viel Eigeninitiative und Verantwortung übernehmen, wir sorgen mit Playstation und Tischfußball, Plätzchenbackwettbewerb und Midnight-Bowling und viel lautem Lachen auch für Spaß an der Arbeit – das alles bei […]

[…] mitreißende Firmenevents, Tischfußball in so mancher Mittagspause oder der alljährliche Plätzchenbackwettbewerb, bei dem die besten Kollegen weit und breit gegeneinander antreten – bei uns gilt: Erst die […]

[…] selbsternannte Fußballexperten, feiere mit uns gemeinsam tolle Firmenevents, verzücke uns beim Plätzchenbackwettbewerb und sei einfach nur Du […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.