Sortieren von E-Mails ist unproduktiv – und mit MailStore Server unnötig

In: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Eine aktuelle Studie von IBM belegt: Das Anlegen von Ordnern für die E-Mail-Suche ist unproduktiv und kostet mehr Zeit als die Nutzung der Suchfunktion. Danach sei es wesentlich produktiver, die E-Mails einfach im Posteingang zu belassen und keine Ordner anzulegen. Da moderne E-Mail-Clients E-Mails automatisch in Threads einordnen und über eine gute Suchfunktion verfügen, sei es wesentlich sinnvoller, sich auf diese Funktionen zu verlassen.

Dann allerdings hat man das Problem eines überbordenden Postfachs. Nicht so mit MailStore Server: Mit einer der weltweit führenden E-Mail-Archivierungslösungen erfüllen Sie nicht nur alle Vorgaben einer rechtssicheren E-Mail-Archivierung in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sondern ermöglichen Mitarbeitern auch einen flexiblen und schnellen Suchzugriff auf archivierte E-Mails. Damit aber nicht genug – mit MailStore entlasten Sie sowohl einzelne Postfächer als auch den Mailserver insgesamt. Das Ergebnis: ein effizientes, ressourcenschonendes und produktives Arbeiten mit E-Mails und einer schnellen, unkomplizierten Suche.

Weiterführende Informationen zu MailStore Server sowie eine kostenlose Testversion finden Sie hier.

Sie möchten gerne noch mehr über den Standard für E-Mail-Archivierung erfahren? Dann melden Sie sich doch zu einem unserer kostenlosen Webinare an.

Jetzt kommentieren