Vertrieb von XP Unlimited eingestellt

In: Software | Kommentare 1

Microsoft hat jüngst erklärt, dass der Betrieb von Server-Lösungen wie XP Unlimited auf den eigenen Client-Betriebssystemen ohne entsprechende CALs gegen die Microsoft-Lizenzbestimmungen verstoße.

Da es uns fern liegt, lizenzrechtlich problematische Lösungen anzubieten, andererseits die aktuellen Microsoft-CAL-Preise einen wirtschaftlichen Betrieb von XPU unmöglich machen, haben wir uns dazu entschlossen, den Vertrieb von XP Unlimited einzustellen.

Bitte wenden Sie sich bei technischen oder vertrieblichen Fragen rund um XPU ab sofort unter xpunlimited@ipconsult.nl an den Hersteller.

Ein wichtiger Punkt: IP Consult, der Hersteller von XP Unlimited, hat parallel zu Ihrer Lizenz die E-Mail-Adresse sales@ebertlang.com hinterlegt. Bitte ändern Sie diese in Ihre eigene E-Mail-Adresse, um auch weiterhin Downloadlinks und Updates zu erhalten. Wie das geht? Ganz einfach: Loggen Sie sich unter www.ebertlang.com in unser Partnerportal ein und wählen Sie in der Lizenzübersicht Ihre XP Unlimited-Lizenz aus. Klicken Sie auf den Link „E-Mail-Adresse ändern“ und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Fertig. Der XP Unlimited-Hersteller wird automatisch von uns über die Adressänderung informiert.

Gültige EBERTLANG-Supportverträge erfüllen wir natürlich auch weiterhin, eine Verlängerung dieser ist jedoch nicht mehr möglich.