Wussten Sie schon… ? Diesmal: der MDaemon Messaging Server

In: Tipps & Tricks | Schreibe einen Kommentar

Dass der MDaemon Messaging Server – gerade in Version 13 erschienen – einer der flexibelsten und sichersten Mail- und Groupwareserver weltweit ist, wissen Sie als EBERTLANG-Partner sicher bereits aus eigener Erfahrung. Welche Details aber machen die Software aus dem Hause Alt-N Technologies so flexibel?

An dieser Stelle können wir Ihnen natürlich nicht alle Features des MDaemon auflisten, allerdings möchten wir Ihnen ein für Sie besonders hilfreiches Feature vorstellen: Der MDaemon Messaging Server reagiert nämlich auf eine Reihe von Dateien, die sehr vielseitig eingesetzt werden können – die so genannten Signal- oder Semaphore-Dateien. Um solche Dateien aufzuspüren, prüft MDaemon das Unterverzeichnis \APP\ regelmäßig auf deren Vorhandensein.

Wird eine solche Datei gefunden, führt der MDaemon die mit ihr verknüpfte Aktion automatisch aus und löscht die Datei danach umgehend. Hiermit können Systemverwalter und Software-Entwickler MDaemon leicht steuern, ohne die Benutzeroberfläche bedienen zu müssen, und halten den Wartungsaufwand gering.

Eine Liste aller Signaldateien und der zugehörigen Aktionen steht Ihnen hier zur Verfügung.

Weiterführende Informationen zum MDaemon Messaging Server sowie eine kostenlose Testversion finden Sie hier.

Jetzt kommentieren