Unsere Grafik der Woche: die Geschichte der digitalen Speicherung

In: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Das Thema Datensicherung spielt eine der wichtigsten Rollen im IT-Bereich und verliert nie an Bedeutung. Was sich alles im Laufe der Jahrzehnte in diesem Bereich getan hat, haben wir nun als Grafik für Sie entdeckt: Unser Partner Cortex, Hersteller unserer Backup-Software BackupAssist, hat die Geschichte der digitalen Speicherung in Bildern und Daten zusammengefasst.

Und das nicht ohne Überraschungseffekt: Wussten Sie beispielsweise, dass die Datensicherung bis ins Jahr 1725 zurückreicht? Oder dass bereits 1947 mit der Williams Tube ein wichtiges Speichermedium auf den Markt kam? Was seitdem passiert ist und wann Tape, Zip oder Seagate Barracuda erschienen sind, sehen Sie hier. Wir versprechen Ihnen: Ihr Lieblings-Speichermedium ist auch dabei.

Hier geht’s zur Grafik!

Weitere Informationen zu BackupAssist finden Sie hier.

Jetzt kommentieren