MDaemon 13: noch mehr Groupware, Zeitersparnis und Produktivität

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Microsoft hat das Ende des Small Business Server angekündigt. Da kommt die neue Version des MDaemon Messaging Server, einer der weltweit beliebtesten Mail- und Groupware-Server, gerade recht. MDaemon 13 bringt Ihnen und Ihren Kunden jetzt noch mehr Möglichkeiten, effizienter zu arbeiten und die Produktivität zu erhöhen und stellt damit eine echte Alternative besonders für kleine und mittlere Unternehmen dar.

Die Highlights von MDaemon 13 in der Übersicht:

Document Sharing
Erweitertes Mobile Device Management
Erweiterte ActiveSync-Einstellungen
Message Ticketing System
Hijacked Account Detection
Drag-and-drop-Funktion für Dateianhänge
Verbesserte IMAP-Performance

uvm.

Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher Funktionen.

Neuer Outlook Connector

Zusammen mit der 13. Version des MDaemon Messaging Server hat der Hersteller Alt-N auch eine neue Version des MDaemon Outlook Connector herausgebracht. Dieser ermöglicht die Integration des MDaemon Messaging Server in Microsoft Outlook und bietet damit eine gewohnt produktive Arbeitsumgebung.

Die neue Version 2.3 wartet mit folgenden Neuerungen auf:

 Aktualisierte Datenbank-Engine SQLite
 Optimierungen bei den Suchfunktionen
 Verbesserte Perfomance und Stabilität

Sonderaktion für ausgelaufene Lizenzen

Sie wollen in den Genuss von MDaemon 13 kommen, haben aber keine gültige Aktualisierungsgarantie? Dann nutzen Sie unsere einmalige Sonderaktion: Noch bis zum 30. September können Sie bis zu 50 Prozent im Vergleich zum Listenpreis sparen! Dieses Angebot gilt sowohl für den MDaemon Messaging Server als auch für den MDaemon Outlook Connector. Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen – gerne erstellen wir Ihnen Ihr persönliches Angebot.

Wenn Sie mehr über den MDaemon Messaging Server erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen unser kostenloses Webinar.

Weiterführende Informationen zu MDaemon und Outlook Connector sowie eine kostenlose Testversion finden Sie hier.

Jetzt kommentieren