Serv-U 12 jetzt mit Unterstützung für iPad

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Der amerikanische Softwareentwickler Rhinosoft, Hersteller von Serv-U, einer der beliebtesten FTP-Server für Microsoft Windows, hat jetzt Version 12 veröffentlicht. Ab sofort steht Serv-U neben der Bronze-, Silber- und Gold- auch in der Platinum-Edition zur Verfügung – eine Version, die neben den Funktionen von Serv-U Gold weitere Features wie den FTP Voyager JV sowie das Serv-U Gateway kostenlos beinhaltet.

Ebenfalls neu ist das Serv-U Gateway, welches als entgegengesetzter Proxy-Server fungiert und in der Platinum-Version kostenlos enthalten ist. Das Gateway verbirgt im Falle eines externen Client-Zugriffs auf den internen FTP-Server dem Client die tatsächliche Zieladresse des Servers. Neben der Unterstützung für das iPad wartet Serv-U mit einer neuen Benutzeroberfläche auf.

Weiterführende Informationen zu Serv-U sowie eine kostenlose Testversion finden Sie hier.

Jetzt kommentieren