Lost In Translation

In: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Wir haben wohl alle schon mal eine E-Mail geschrieben, deren Versenden wir später bereut haben. Und manchmal bringen einen sogar Mails in Schwierigkeiten, die man gar nicht abgeschickt hat. In Wales aktivierte vor kurzem ein beamteter Übersetzer seinen „Auto-Responder“ und verabschiedete sich in den Urlaub. Während seiner Abwesenheit sendete ihm ein Englisch-sprachiger Mitarbeiter der Stadt Swansea den Text für ein neues Verkehrsschild zur Übersetzung. Die Antwort kam nahezu umgehend – in Welsh. Der Beamte der Stadt Swansea leitete diese an den Schildermacher weiter – ebenfalls einen Engländer – und das Schild wurde aufgestellt. Zweisprachige Einheimische hielten sich den Bauch vor Lachen: Der englische Text lautete „Keine Durchfahrt für Schwerlastverkehr. Anlieger frei“, der walisische dagegen „Ich bin derzeit nicht im Büro, bearbeite Übersetzungsanfragen aber umgehend nach meiner Rückkehr“.

Ein Foto des Schildes findet man hier.

Jetzt kommentieren