Suchmaschinenoptimierung – oder warum Google 22,5 Milliarden verdient

In: Allgemein | Kommentare 3

Nach vorsichtigen Schätzungen wird Google im Jahr 2008 einen Umsatz von mindestens 22,5 Milliarden US$ erzielen – immerhin rund 35% mehr als noch im Vorjahr und rund 212% mehr als in 2006. Gleichzeitig prognostiziert der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) für das laufende Jahr alleine für Deutschland einen E-Commerce-Umsatz von über 20 Milliarden Euro.

Was das eine mit dem anderen zu tun hat, fragen Sie sich?

Nun, führt man sich vor Augen, dass derzeit ca. 250.000.000 Suchanfragen täglich an Google gerichtet werden und diese Zahl jeden Monat um ca. 20% steigt, wird einem schnell bewußt, welche Rolle Suchmaschinen im Allgemeinen und Google im Speziellen bei der Online-Vermittlung von Kunden zukommt. Die optimale Positionierung der eigenen Internetseite auf Suchmaschinen – die so genannte Search Engine Optimization, kurz SEO – kann also schnell über Erfolg oder Misserfolg, oder aber doch zumindest über ein stärkeres oder eben weniger starkes Wahrgenommenwerden des eigenen Unternehmens entscheiden.

Wir haben Ihnen einige Websites zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, den “Wert” Ihrer eigenen Website zu prüfen bzw. die eigene Internetpräsenz noch besser für Google & Co zu optimieren:

  1. Seitwert: Erstellt kostenlos einen Bericht zu technischen Details, Zugriffszahlen, Gewichtungen etc. zur eigenen Website (Vergleichen Sie sich doch mal mit uns: www.ebertlang.com hat einen Seitwert von 24.87/100)
  2. Website Grader: Erstellt kostenlos einen Marketingreport zu Ihrer Website und vergleicht Ihre Internetseite sogar mit dem Mitbewerb (Schlagen Sie uns? www.ebertlang.com hat einen Grade von 87)
  3. SEOTOOLS: Kostenlose Tools (Keyword Suggestion Tool, Competitive Research Tool etc.) und Software zum Thema SEO
  4. Tipps und Tricks zum Thema SEO: Eine nützliche Sammlung von 77 SEO-Tipps zusammengestellt von Michael Sattler
  5. AdWords Webinare: Kostenlose Online-Kurse zum Thema SEO direkt von den Google-Profis
  6. Google Webmaster-Zentrale: Offizielles Blog zum Crawling und zur Indexierung von Webseiten
  7. Website-Boosting: SEO-Blog von Prof. Dr. Mario Fischer vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der FH Würzburg

Sie haben selbst Tipps und Tricks zum Thema SEO oder einen Link für uns?
Dann würden wir uns sehr über einen Kommentar zu diesem Beitrag freuen!

3 Kommentare

  1. Oh – vielen Dank für die nette Erwähnung meines Blogs! Das ist eine sehr nützliche Zusammenstellung von Links, besonders der zu den Adwords Webinaren. Die sind nämlich noch recht unbekannt und man kann dort recht einfach und schnell Basics lernen und bekommt gute Tipps.
    Eine kleine Anmerkung hätte ich noch: Google “verdient” keine 22,5 Mrd, das ist nur der Umsatz. Der Gewinn selbst ist ja wesentlich geringer (aber immer noch beachtlich), insofern ist die Überschrift ein klein wenig irreführend… ;-)

  2. Hallo Herr Prof. Fischer!
    Sie haben natürlich recht, aber meine Formulierung klingt halt so schön plakativ und da viele Leute ja eh Umsatz mit Gewinn zu verwechseln scheinen… ;-)
    Viele Grüße
    Steffen Ebert

Jetzt kommentieren