Wie sieht die Zukunft der E-Mail aus?

In: Allgemein / Software | Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail ist aus der Kommunikation Ihrer Endkunden nicht mehr wegzudenken. Ob für Vertragsverhandlungen, Angebote, Rechnungen, Mahnungen oder Bewerbungen – es gibt fast keinen Bereich, in dem die E-Mail bei Unternehmen nicht zum Einsatz kommt. Mit steigender Tendenz: Nach Angaben des Technologie-Marktforschungsinstituts The Radicati Group sollen bis 2019 im Durchschnitt täglich 128,8 Milliarden Geschäfts-E-Mails versendet werden.

Als allgegenwärtige Form der Kommunikation genießen die Themen Sicherheit und Datenschutz bei der E-Mail nicht erst seit Inkrafttreten der DSGVO oberste Priorität. Es muss für die Unternehmen gewährleistet werden, dass diese Daten gesetzeskonform behandelt werden und nicht in die Hände Dritter gelangen.

Hohe Sicherheit und einfache Verwaltung aller Nachrichten

Das ist auch einer der Hauptgründe dafür, warum insbesondere im Business-Bereich der andernorts häufig prognostizierte Anstieg der Kommunikation via Social Media nur bedingt greift. Zwar erlauben soziale Netzwerke eine schnelle und persönliche Interaktion, aber Skandale um abgeflossene Daten wie im Falle von Cambridge Analytica offenbaren die Risiken von Facebook & Co.

Mangelnde Sicherheit und unzureichender Datenschutz in sozialen Netzwerken sind für Unternehmen ein KO-Kriterium. Die E-Mail gilt aus diesem Grund auch weiterhin als die mit Abstand wichtigste Kommunikationsplattform – dank moderner Sicherheitstechnologien und Verschlüsselung optimal abgesichert vor dem Zugriff durch Dritte! Weiterlesen

Altaro CMC-Update vereinfacht Backup as a Service

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Backup as a Service bietet Ihren Kunden das gesamte Paket einer professionellen Datensicherung: Vom Aufsetzen des Backup-Jobs über die Administration bis hin zur regelmäßigen Performance-Überwachung lagert Ihr Kunde alles zu Ihnen als IT-Profi aus. Durch ein Update der Cloud Management Console von Altaro VM Backup für MSP verwalten Sie zukünftig auch alle Altaro Offsite Server über eine Oberfläche und berechnen Speicherkosten einfach an Ihre Kunden über Reports weiter. So erschließen Sie sich neue Umsatzchancen.

Altaro CMC Update

Altaro VM Backup für MSP ermöglicht neben der Backup-Verwaltung die zuverlässige Speicherung in Ihrem eigenen Rechenzentrum oder in der Cloud. Mit Hilfe des Altaro Offsite Servers wird dabei problemlos eine Umsetzung der bewährten 3-2-1-Regel ermöglicht – das heißt, Sie führen sowohl Datensicherungen beim Kunden vor Ort als auch Sicherungen zu Ihrem Offsite-Speicherort durch. Für Ihren Kunden bedeutet das zusätzliche Sicherheit bezüglich seiner sensiblen Daten. Weiterlesen

Systeme immer auf dem neuesten Stand: Patch-Management mit SolarWinds RMM

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Die Bereitstellung der neuesten Patches für Ihre eingesetzte Software ist einer der Stützpfeiler der Netzwerksicherheit. Aber je umfangreicher die Infrastruktur bei Ihren Kunden ausfällt, desto komplizierter gestaltet sich auch das Patching aller Server und Workstations und kann so die Anfälligkeit für Sicherheitsrisiken erhöhen. Mit dem Patch-Management der Remote Monitoring & Management-Plattform SolarWinds RMM eliminieren Sie diese Sicherheitslücke und halten Ihre Kundensysteme ohne Mehraufwand immer auf dem neuesten Stand!

Vollständig in SolarWinds RMM aus dem Hause SolarWinds MSP integriert, bietet Ihnen das Patch-Management ein leistungsstarkes Tool für die zentrale Verwaltung von Updates und der exakten Definition von Richtlinien. Dank umfangreicher Automatisierungsmöglichkeiten halten Sie die Systeme Ihrer Kunden somit auf dem neuesten Stand, erhöhen das Sicherheitsniveau und schaffen gleichzeitig wertvolle Freiräume für Ihre Techniker.

In unserem Video erklärt Patrick Jäger, Geschäftsführer der SWPLAN GmbH, wie Kunde und Systemhaus durch SolarWinds MSP profitieren:


Weiterlesen

Altaro-Formel-Events 2018: IT-Profis jagen über den Nürburgring

In: Allgemein / Software | Schreibe einen Kommentar

Über 240 Stundenkilometer, insgesamt 3.000 PS und 40 IT-Fachhändler, die am legendären Nürburgring einen originalen Formelwagen fahren durften – das waren die Altaro-Formel-Events 2018! Innerhalb weniger Minuten ausgebucht, boten die Veranstaltungen nicht nur eine Beschleunigung von 0 auf 100 in weniger als 4 Sekunden, sondern auch Einblicke in die schnellste Sicherung virtueller Maschinen am Markt: Altaro VM Backup.

Bei den Events drehte sich zunächst alles um Altaro: Die Teilnehmer lernten die Vorteile der VM-Backup-Lösung aus erster Hand kennen. Besonders gefragt waren dabei die Live-Berichte aus der Praxis von Altaro-Fachhändlern, die über ihren Arbeitsalltag mit der Lösung berichteten. Den Vortrag von Torsten Rehberg von todo IT Service können Sie sich hier anschauen!

Anschließend hieß es “Gentlemen, start your engines”: Angeführt von erfahrenen Formel 3-Piloten starteten die Fachhandelspartner am berühmten Nürburgring ihre Formelboliden. Wer gerade nicht am Steuer eines Rennwagens saß, erhielt bei einer exklusiven Backstage-Tour die Gelegenheit, hinter die Kulissen des Nürburgrings und in die “Driver’s only”-Bereiche zu schauen.

“Das gemeinsame Vollgasgeben war sensationell”

Die Teilnehmer nutzten außerdem die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen. Marc Fischer, Head of Sales bei EBERTLANG: “Alle Eventplätze waren innerhalb weniger Minuten vergeben, der Run war riesig – inklusive langer Wartelisten. Es freut uns, dass wir mit dem Format den Nerv des Fachhandels treffen konnten.”

Auch Jörn Koch, Senior Channel Development Manager bei Altaro, zeigt sich begeistert: “Alle haben die Chance auf Networking für einen intensiven Austausch genutzt, das Interesse an VM-Backups mit Altaro war riesig und das gemeinsame Vollgasgeben sensationell!”

Lernen Sie Altaro kennen

Altaro VM Backup ist bereits bei über 50.000 Kunden weltweit im Einsatz und steht sowohl in der klassischen On-Premises-Version als auch in der modernen MSP-Variante zur Auswahl. Die Lizenzierung erfolgt dabei äußerst einfach und flexibel per Host und nicht pro Sockel, wie dies bei vielen anderen Produkten der Fall ist.

Nutzen Sie die Chance und testen Sie Altaro VM Backup kostenlos und unverbindlich mit Ihrer persönlichen NFR-Version für ein Jahr. Registrieren Sie sich jetzt für Ihre Testversion!

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem kostenlosen Webinar, in dem wir Ihnen die Lösung ausführlich vorstellen. Gerne sind wir jederzeit auch persönlich per Telefon unter +49 (0)6441 67188-841 oder per E-Mail für Sie erreichbar.

 

ConnectWise Automate: Neue Benennung und Webzugriff

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Die RMM-Lösung ConnectWise Automate trägt ab sofort einen neuen Versionsnamen und heißt statt ConnectWise Automate 12 jetzt ConnectWise Automate 2018.6. Fortlaufend nach dem Release-Zeitpunkt benannt, lässt sich so stets auf einen Blick die Aktualität der Software erkennen. Das neue Web Control Center erleichtert zusätzlich die IT-Administration von überall auf der Welt.

ConnectWise Autoamte 2018.6

Greifen Sie mit dem neuen Web Control Center von überall auf Ihre IT-Verwaltung zu und lösen Sie zeitkritische Situationen und Bedrohungen umgehend, ohne vorher einen Client installieren zu müssen. In ConnectWise Automate 2018.6 integriert, wird das Control Center ganz einfach über den Browser aufgerufen. Dabei kann der Login durch den Google Authenticator abgesichert werden – so ist das System durch die bewährte Zwei-Faktor-Authentifizierung vor unbefugtem Zugriff geschützt. Weiterlesen

E-Mail-Archivierung mit MailStore in der Praxis: “Der Nutzen ist direkt spürbar”

In: Software | Schreibe einen Kommentar

E-Mail-Archivierung ist eine gesetzlich verankerte Pflicht, bietet Unternehmen aber so viel mehr als nur Rechtssicherheit – von effizienter Systementlastung bis hin zu optimierten Arbeitsprozessen. Genau dafür steht MailStore: die Lösung “made in Germany” archiviert E-Mails rechts- und revisionssicher und gilt mit mehr als 50.000 Kunden als eine der besten am Markt.

Erfahren Sie in unserer neuen Case Study und diesem Video von Ihren Systemhaus-Kollegen der ANDRIS-IT und VAPS, warum sie von MailStore überzeugt sind, weshalb die Lösung ein Umsatzgarant ist und was sie in ihrem Arbeitsalltag besonders überzeugt hat – sowohl bei der klassischen Server-Version als auch in der modernen MSP-Variante:

MailStore kennenlernen

Lernen Sie die E-Mail-Archivierungslösung kennen und überzeugen Sie sich selbst von ihren zahlreichen Vorteilen, beispielsweise mit Ihrer kostenfreien NFR-Version. Wir stehen Ihnen aber auch gerne telefonisch unter +49 (0)6441 67118-843 oder per E-Mail zur Verfügung und unterstützen Sie von Beginn an!

Wir stellen vor: das neue EL-Magazin

In: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Wichtige Neuerungen und Branchentrends zu kommunizieren, Einblicke in unser Unternehmen zu teilen und mit dem deutschsprachigen Fachhandel auf Augenhöhe in Kontakt zu treten – das gehört seit 23 Jahren zu unseren Ansprüchen als Value Added Distributor.

Mit dem brandneuen EL-Magazin bieten wir Ihnen nun eine weitere Möglichkeit, sich über uns und unsere Hersteller zu informieren. Auf 16 Seiten präsentieren wir Ihnen spannende Beiträge zu Trendthemen wie der DSGVO, zeigen Case Studies zu unseren Lösungen und blicken hinter die Kulissen unseres Supports. Lernen Sie uns (neu) kennen!

EL-Magazin

Das EL-Magazin im kostenlosen Abo

Sie möchten unser EL-Magazin gerne kostenlos als hochwertiges Print-Magazin zugesendet bekommen? Registrieren Sie sich hier und sichern Sie sich Ihr kostenloses Abo. Bei Fragen oder Wünschen können Sie sich zudem gerne jederzeit an uns wenden: sowohl per E-Mail als auch telefonisch unter +49 (0)6441 67118-320.

Third Wall: ConnectWise-Automate-Plug-in für höchste Cybersecurity

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Datendiebstahl, unsichere Passwörter und unautorisierte Software richten in deutschen Unternehmen jährlich über 55 Milliarden Euro Schaden an. Neben einer leistungsfähigen Firewall und einer geeigneten Antivirus-Lösung ist es daher unerlässlich, auch andere kritische Einfallspunkte abzusichern. Mit Third Wall erhalten Sie ein hocheffektives Cybersecurity-Plug-in für die RMM-Lösung ConnectWise Automate – und das für nur 10 Cent pro gesichertem Endpoint.

ConnectWise Automate Third Wall

Mehr als 50 % der Mitarbeiter in Unternehmen haben schon – bewusst oder unbewusst –  sensible Daten gestohlen, wie etwa personenbezogene Daten, Kundendokumente, finanzielle Informationen oder andere kritische Angaben. Mit Hilfe von Third Wall werden die üblichen Wege wie Datenübertragung auf USB-Sticks, per Webmail-Versand oder über einen Upload in die Cloud, unterbunden. Genau festgelegte Richtlinien bestimmen, welcher Dienst erlaubt und welcher blockiert wird. Besonders auf PCs in kleinen Kundenumgebungen ohne Domain und Active Directory lässt sich so ein bisher nicht erreichbares Maß an Sicherheit gewährleisten.

Auch der Datendiebstahl von außerhalb durch Phishing-Attacken und gezielte Hacks wird zuverlässig durch das Plug-in erkannt und gestoppt. Weiterlesen

Backups per BackupAssist mit Datencontainern auf RDX und NAS

In: Software | Schreibe einen Kommentar

Bare-Metal-Restores oder die Wiederherstellung einzelner Daten – mit Hilfe von Image-Backups sind beide Varianten kein Problem, weshalb diese Form der Datensicherung mit am häufigsten eingesetzt wird. Bei der Sicherung auf NAS- oder RDX-Laufwerken werden Image-Backups allerdings durch Windows limitiert. Abhilfe schaffen dann Datencontainer unter BackupAssist — eine der weltweit führenden Lösungen für Backups jeglicher Art.

BackupAssist Datencontainer

Wenn Sie Ihre Daten auf ein lokales oder externes Speichermedium sichern, schreibt Windows Ihre Sicherungshistorie zusätzlich mit auf den Datenträger. Dadurch können Sie auf jeden beliebigen Tag zurückgreifen, an dem ein Backup erstellt wurde, und die Daten zudem exakt so wiederherstellen, wie sie zu diesem Zeitpunkt existierten.

Bei NAS und RDX sieht es anders aus: Bei der Erstellung eines Backups auf einem NAS kann keine Sicherungshistorie erstellt werden, da der Windows-Dienst für das Erfassen von Snapshots (VSS) nicht feststellen kann, welche Daten sich gegenüber dem letzten Backup verändert haben. Erkennt Windows ein RDX-Laufwerk, komprimiert es die zu sichernden Daten, wodurch individuelle Einzeldateien nicht aus dem Backup wiederhergestellt werden können. Weiterlesen

Seite 1 von 13012345...102030...Letzte