Ebertlang Ebertlang

11 Fragen an: Philip Sansom

7. August 2020 In: 11 Fragen an

Was wollten Sie als Kind werden? Und in welche Zeit würden Sie mit H.G. Wells‘ Zeitmaschine reisen? Diese und neun weitere außergewöhnliche Fragen beantworten interessante Menschen aus der IT-Welt in unserer Rubrik “11 Fragen an”.

Heute: Philip Sansom, Managing Director (EMEA) bei unserem Hersteller CloudOak

Wenn Sie sich selbst interviewen sollten, was wäre die erste Frage, die Sie sich selber stellen würden?
Warum arbeitest du immer noch in der IT-Welt – ­­­34 Jahre später?

Und was wäre Ihre Antwort?
Die IT-Branche steht niemals still, nicht für eine Sekunde – sie ruht sich nie aus oder feiert sich selbst. Die Messlatte wird ständig erhöht und es wird stetig an Verbesserungen gearbeitet. Deshalb bin ich froh, dass ich in einer so großartigen Branche arbeite.

Weiterlesen

Plan4Continuity: IT-Notfallmanagement jetzt mit Anbindung für RMM-Tools

6. August 2020 In: Service Automation

In Krisensituationen geht es vor allem um Zeit und Schnelligkeit. Aus diesem Grund bietet das Notfallmanagement-Tool Plan4Continuity ab sofort eine Schnittstelle, die es Managed Services Providern ermöglicht, über die RMM-Lösungen von SolarWinds MSP und ConnectWise Automate Krisenpläne des Unternehmens automatisiert via API-Call zu aktivieren.

Ob Feuer, Ransomware oder Diebstahl:  Sie sind in der Lage, feste Ablaufpläne für jedes Katastrophenszenario zu erstellen. Daraus resultieren sowohl für Sie als auch Ihre Kunden folgende Vorteile:

  • Eindämmung akuter Gefahren im Katastrophenfall mit intelligenten und automatisierten Workflows per SMS oder E-Mail.
  • Die Mitarbeiter liefern eine direkte Rückmeldung an die Verantwortlichen, ob sie ihre Aufgaben erledigen konnten oder weitere Hilfe benötigt wird.
  • Sie können sofort identifizieren, wo Sie im Ernstfall akute Unterstützung leisten müssen und wo entsprechende Notfallmaßnahmen bereits ausgeführt wurden.

Mehr zu Plan4Continuity erfahren Sie in unserem Video:

Notfallmanagement mit Plan4Continuity – Ablaufplan für Ransomware-Attacken anlegen

Plan4Continuity kennenlernen

Überzeugen Sie sich selbst von Plan4Continuity und testen Sie das Produkt kostenlos: jetzt Testversion sichern! Für Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne persönlich zur Verfügung: sowohl telefonisch unter +49 (0)6441 67118-844 als auch via E-Mail.

Weiterlesen

Technische Live-Demo: So migrieren Sie den Exchange Server 2010 zum MDaemon Email Server

5. August 2020 In: Messaging

Ab dem 13. Oktober 2020 erhält der Exchange Server 2010 keine Sicherheitsupdates mehr – für den Weiterbetrieb stellt das ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Erfahren Sie deshalb in unserer kostenlosen technischen Live-Demo am 17. September 2020, wie einfach die Migration des Exchange Server 2010 zum MDaemon Email Server, dem Mail- und Groupware-Server aus dem Hause MDaemon Technologies, gelingt.

Von der Analyse des Ist-Zustands über die eigentliche Migration bis hin zur Auswertung des Ergebnisses: In unserer Veranstaltung leitet Sie unser Kollege und Senior Technical Support Engineer Markus Knauf Schritt für Schritt durch den Migrationsprozess.

Melden Sie sich noch heute kostenlos an: zur Anmeldung.

Weiterlesen

Cloud-Sandbox: ESET Dynamic Threat Defense ab sofort im MSP-Portfolio

4. August 2020 In: Security

Der Ausbruch von Corona und die damit verbundenen Herausforderungen, Mitarbeiter ins “Home Office” zu schicken, hat die letzten Monate gezeigt, wie vielfältig die Bedrohungen im IT-Bereich sein können. Umso wichtiger ist es, als Managed Services Provider entsprechende Lösungen zur Abwehr von Gefahren zur Verfügung stellen zu können.

ESET Dynamic Threat Defense

Unser Security-Hersteller ESET unterstützt Sie als MSP: Ab sofort steht Ihnen die Lösung ESET Dynamic Threat Defense im MSP-Portfolio zur Verfügung. Die cloudbasierte Sandboxing-Technologie ist in der Lage, bis dahin unbekannte Bedrohungen zu erkennen. Zum Einsatz kommen dabei Verhaltensanalysen sowie KI- und Machine Learning-Algorithmen, aber auch spezielle Mechanismen, die verhindern sollen, dass Schadprogramme die Sandbox erkennen und sich unauffällig verhalten.

Weiterlesen

Unsere neue Website ist online

3. August 2020 In: Hinter den Kulissen

Haben Sie es schon gesehen? Unsere Webseite erscheint ab sofort im neuen Look! Neben Neuerungen beim Design haben wir unser Portfolio noch übersichtlicher für Sie gestaltet, so dass Sie sich mit einem Klick über unsere Lösungen aus den Bereichen Security, Backup & Continuity, Automation & Managed Services sowie Messaging & E-Mail-Archivierung informieren können. Schauen Sie doch einfach mal vorbei: www.ebertlang.com

Natürlich haben wir auch unseren Blog komplett überarbeitet und sein Design mit unseren neuen Farben ausgestattet. Wir hoffen, Ihnen gefällt unser neuer Look. :-) 

Weiterlesen

SysadminDay: 4 Situationen, die nur ein Sysadmin kennt

31. Juli 2020 In: Arbeiten bei EBERTLANG

Es ist wieder soweit: Der letzte Freitag im Juli gehört den Admins. Denn wie jedes Jahr wird dann der “System Administrator Appreciation Day” gefeiert.

Um einen Einblick zu bekommen, mit was sich IT-Supporter oftmals rumschlagen müssen, haben wir 4 Situationen zusammengefasst, die jeder von Ihnen sicherlich kennt.

  1. E-Mail-Betreff: ACHTUNG, WICHTIG!!! EILT!!!!111
    Ihr Posteingang und der vieler anderer Admins ist oftmals geflutet von Mails der Kollegen, die ihr Problem bereits im Betreff mit GROßBUCHSTABEN und vielen Ausrufezeichen eigenhändig höchste Prio einräumen – auch wenn es sich dabei nur um einen leeren Farbtoner, einen ausgeschalteten Monitor oder die Mail “mit komischen Anhang” handelt.
  2. Nein – 123456 ist kein sicheres Passwort
    Als Admin vergeben Sie nicht aus Spaß sichere Passwörter. Eine Reihenfolge aus Sonderzeichen, Groß- und Kleinbuchstaben und Sonderzeichen dient der IT-Sicherheit, auch wenn viele Nutzer aus Bequemlichkeit Klassiker wie “123456” oder den Post-it-Zettel am Bildschirm bevorzugen.
  3. Nur Sysadmins schätzen FAQ-Listen
    Nutzer denken immer: “Das IT-Problem hatte bestimmt noch keiner!”. Doch die Fragen, mit denen Sie als Admin täglich konfrontiert werden, wiederholen sich. Aus diesem Grund gibt es FAQ-Listen – die aber hauptsächlich von Admins frequentiert und vom normalen Nutzer weiterhin ignoriert werden.
  4. Computer-Hotline, für alle und zu jeder Zeit
    Als Sysadmin bleiben Sie auch nach Feierabend der IT-Experte für jede Lebenslage, besonders wenn Sie diesen Satz hören: “Sag mal, du kennst dich so gut mit Computern aus?”. Die Problembeschreibung ist dann meist sehr nebulös und natürlich soll das Problem sofort gelöst werden. Am Feierabend oder Wochenende.

Liebe Support-Kollegen: Auch wir wollen am SysadminDay einmal mehr “Danke” sagen! Mit wie viel Herzblut und Leidenschaft Ihr Eurer Arbeit nachgeht, verdeutlicht dieser kurze Einblick in unsere Support-Abteilung:

Eine ausführliche Vorstellung unseres Support-Teams können Sie in der ersten Ausgabe unseres Magazins nachlesen.

Weiterlesen

Dürfen wir vorstellen: Nina Schreiber

29. Juli 2020 In: Dürfen wir vorstellen

Lieblings-Website, unübliche Angewohnheiten oder FIFA-Spitzname – in unserer Rubrik “Dürfen wir vorstellen” erfahren Sie so manches Detail über unsere Mitarbeiter, die Gesichter hinter EBERTLANG, das Sie bisher nicht kannten. Regelmäßig stellen wir unseren Kollegen außergewöhnliche Fragen, die so manches Geheimnis offenbaren

Diesmal: Nina Schreiber, die unser Backoffice-Team seit anderthalb Jahren als Team Assistant unterstützt.

Wie lange bist du schon bei EBERTLANG? Was genau machst du?

Ich bin seit eineinhalb Jahren bei EL. Als Team Assistant begrüße ich unsere Besucher, organisiere das Catering bei Meetings, kümmere ich mich um die Reise- und Eventplanung meiner Kollegen und bin außerdem die Ansprechpartnerin, wenn es um Themen wie Fuhrpark und Mobilfunkverträge geht. Übrigens sorge ich auch dafür, dass immer genügend Kaffee vorrätig ist, was sicherlich zu meinem hohen Beliebtheitsgrad in der Firma beiträgt. (lacht)

Was ist das Besondere an EL für Dich?

Kurz gesagt: eigentlich alles. Aber die Art und Weise, wie ich hier aufgenommen wurde, ist mir besonders im Gedächtnis geblieben. Meine Kollegen waren und sind alle besonders hilfsbereit. Diese Unterstützung hat dafür gesorgt, dass ich mich seit dem ersten Tag sehr wohl fühle.

Weiterlesen

MailStore-Factsheet: 6 Gründe für eine unabhängige E-Mail-Archivierung bei Microsoft 365

27. Juli 2020 In: Messaging

Sich mal eben selbst für Microsoft 365 registrieren – keine große Sache und mit Sicherheit haben Sie Kunden, die genau so vorgegangen sind. Doch viele Unternehmen machen sich anschließend keine Gedanken über mögliche Risiken und den Schutz geschäftskritischer Daten. Denn auch bei Cloud-Diensten ist eine rechtssichere E-Mail-Archivierung natürlich Pflicht. Mit dem neuen Factsheet unseres Herstellers MailStore wissen Sie, worauf Sie bei einer revisionssicheren Aufbewahrung von Microsoft 365-Nachrichten achten müssen und wie Sie Ihren Kunden hierbei helfen. 

MailStore Factsheet Microsoft 365

Folgende 6 Themen werden im Dokument anschaulich erklärt:

  • Verantwortung für Ihre Daten
  • Risiken durch Datenverlust
  • Self-Service für Endanwender
  • Unabhängigkeit von Microsoft
  • Preisgestaltung
  • Unterschiede zwischen Backup und Archivierung

Das Factsheet können Sie sich bei uns kostenfrei herunterladen: zum Download

Weiterlesen

Aktion verlängert: 10% Rabatt auf die Sandboxing-Technologie ESET Dynamic Threat Defense

24. Juli 2020 In: Security

ESET bietet mit der ESET Dynamic Threat Defense (EDTD) eine effektive Lösung gegen gefährliche Zero Day-Attacken. Dazu hat der Security-Hersteller nun seine aktuelle Preisaktion aufgrund der großen Nachfrage verlängert: Noch bis zum 30. September 2020 erhalten Sie 10% Rabatt auf jede neu bestellte EDTD-Lizenz.

ESET Dynamic Threat Defense analysiert sowohl Dateien als auch E-Mails in einer Sandbox auf schadhaftes Verhalten, um Zero Day-Exploits erfolgreich zu verhindern. Die Lösung bietet damit einen zusätzlichen Schutz vor bis dahin unbekannten Bedrohungen und arbeitet nahtlos mit den ESET Endpoint-Lösungen zusammen.

Ihre weiteren Vorteile im Überblick:

  • Zusätzliche Schutzschicht: Ihre Kunden profitieren von einem höheren IT-Security-Level und Sie von weiteren Umsätzen.
  • Kein Konfigurationsaufwand: Nach der Installation müssen Sie nichts weiter tun – die Lösung analysiert eigenständig, ob ein File schadhaft ist oder nicht.
  • Individuelle Einstellungen: Sie können Regeln für jedes Gerät und die zu prüfenden Dateien auswählen, um Kundenbedürfnisse optimal abzudecken.

Sichern Sie sich noch heute den 10%-Preisvorteil für Ihre Lizenzbestellung und kontaktieren sie uns gerne persönlich unter +49 (0)6441 67118-842 oder via E-Mail.

Weitere Informationen zu ESET

Sie kennen ESET noch nicht? Überzeugen Sie sich selbst von dem renommierten Security-Anbieter, der unter anderem Sicherheitslösungen für Endgeräte, 2-Faktor-Authentifizierung und Festplattenverschlüsselung bietet: Melden Sie sich zu unserem kostenfreien Webinar an und sichern Sie sich Ihre kostenlose Testversion. Selbstverständlich helfen wir Ihnen aber auch gerne persönlich unter oben genannten Kontaktdaten weiter.

Weiterlesen

Automatisierung statt Turnschuh-IT: 4 Gründe für den Einsatz einer RMM-Lösung

23. Juli 2020 In: Service Automation

Software-Updates, Patch-Management und Infrastruktur-Überwachung: IT-Administratoren müssen heutzutage immer mehr Aufgaben in deutlich weniger Zeit erledigen – Überstunden am Wochenende oder nach Geschäftsschluss sind deshalb keine Seltenheit. Mit ConnectWise Automate ändern Sie das, in dem Sie Standardtätigkeiten automatisieren und Kundenumgebungen übersichtlich in einer Oberfläche verwalten.

Außerdem profitieren Sie und Ihre Kunden von vielen weiteren Vorteilen beim Einsatz einer RMM-Lösung:

  • Entlastung Ihrer Mitarbeiter: Vor-Ort-Termine fressen viele Ressourcen. Ein RMM-Tool automatisiert Aufgaben, um Ihr Team zu entlasten und ihm zu helfen, Kunden effizienter zu betreuen.
  • Aktuelle Systeme: Die Lösung hält die Systeme Ihrer Kunden per Fernwartung immer auf dem neuesten Stand.
  • Ausfallzeiten verhindern: Durch eine direkte Erkennung potentieller Stolpersteine können Ihre Kunden nahtlos weiterarbeiten.
  • Planbarkeit auf beiden Seiten: Ihre Kunden und Sie wissen genau, welche Kosten monatlich für alle Services anfallen.

Wie das IT-Systemhaus IQ Solutions mit ConnectWise Automate arbeitet, was die Software leistet und wie auch Sie von einem Einsatz der Lösung profitieren, erfahren Sie in unserem Video:

RMM im Einsatz: "ConnectWise Automate ist das Herzstück unserer Arbeit"

Mehr zu ConnectWise Automate

Sie möchten ConnectWise Automate kennenlernen und mit der Lösung den Weg in Richtung Managed Services einschlagen? Besuchen Sie unsere Live-Demo für ausführlichere Informationen oder sichern Sie sich Ihre kostenfreie Testversion. Gerne beraten wir Sie auch persönlich – Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0)6441 67118-844 oder per E-Mail.

Weiterlesen